Radio Oberallgäu – für alle die im Oberallgäu #dohuim sind….

Herzlich wilkommen auf unserer Seite, hier findet ihr aktuelle Informationen, unser Programm und alles rund um unserer Webradio.

Aktuelles

  • Ruhige Musik zu Allerheiligen
    An Allerheiligen ist auch unser Programm etwas ruhiger. Wir spielen den ganzen Tag Balladen und leisere Titel. Natürlich gibts zum […]
  • Austrohits den ganzen Tag…..
    Morgen ist Feiertag bei unseren Nachbarn in Österreich! Darum gibt’s auch bei uns am 26.10. den ganzen Tag Austro-Pop und […]

Jetzt einschalten….

Aktuelle hört ihr:

Loading

von Loading bis Loading

Nächste Sendung:

Loading ab Loading

Neuigkeiten bereitgestellt von tagesschau.de

Das aktuelle Wetter im Oberallgäu

  • 49-Euro-Ticket: Verkehrsbetriebe fürchten Fahrplaneinschnitte
    am November 29, 2022 um 2:23 am

    Der Starttermin für ein bundesweites 49-Euro-Ticket bleibt weiter offen – und die Finanzierung umstritten. Bund und Länder hätten zu knapp kalkuliert, kritisieren Verkehrsbetriebe. Sie warnen vor Einschnitten im Fahrplan. Von David Zajonz.

  • FDP zur Einbürgerung: Zwischen Koalitionsdisziplin und Profilbildung
    am November 29, 2022 um 2:22 am

    Innenministerin Faeser (SPD) will ein neues Einbürgerungsgesetz. Kritik an den Plänen kommt erwartungsgemäß von der Union. Überraschender dürfte sein, dass sich mit der FDP auch der eigene Koalitionspartner dagegen positioniert. Von Torben Ostermann.

  • EU-Einigung auf strengeren Verbraucherschutz bei Online-Käufen
    am November 29, 2022 um 1:46 am

    EU-Unterhändler haben sich auf strengere Regeln zum Verbraucherschutz bei Online-Käufen geeinigt. Unternehmen müssten demnach mehr Verantwortung etwa bei Rückrufen und Lieferketten übernehmen.

  • Liveblog: ++ USA verkaufen Raketen an Finnland ++
    am November 29, 2022 um 1:14 am

    Die USA haben einen Raketenverkauf an Finnland in Höhe von 323 Millionen Dollar angekündigt. Laut der Ukraine gefährden die Stromausfälle die Gefängnis-Sicherheit. Alle Entwicklungen im Liveblog.

  • Treffen in Bukarest: NATO berät Winterhilfen für die Ukraine
    am November 29, 2022 um 12:49 am

    In Bukarest kommen heute die NATO-Außenminister zusammen, um die weitere Unterstützung der Ukraine zu besprechen. Dabei soll es auch um Hilfe für die bombardierte Energie-Infrastruktur gehen. Von Stephan Ueberbach.